Zu Inhalt springen

Berufliche Entfaltung fördern: Techniken und Werkzeuge für Coaches und Psychologen

Die zentralen Thesen

  • Karrierecoaching hilft Einzelpersonen dabei, ihre beruflichen Ziele mit ihren persönlichen Werten und Stärken in Einklang zu bringen.
  • Coaches können verschiedene Techniken wie Logotherapie und Selbstreflexionsübungen einsetzen, um Einzelpersonen bei ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen.
  • Purpose Coaching Cards sind ein wertvolles Hilfsmittel für Coaches und Psychologen, um während Karriere-Coaching-Sitzungen sinnvolle Gespräche und Erkenntnisse mit ihren Klienten zu ermöglichen.

Eine Einführung in das Karriere-Coaching

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Eine Ihrer Klienten, Sarah, kommt zum Coaching zu Ihnen, weil sie das Gefühl hat, in ihrer Karriere festzustecken. Obwohl sie einen erfolgreichen Job hat, mangelt es ihr an Erfüllung und Zielstrebigkeit. Als Coach oder Psychologe wissen Sie, wie wichtig es ist, die eigene Karriere an den eigenen Werten und Leidenschaften auszurichten. Hier kommt Karriere-Coaching ins Spiel. Karriere-Coaching ist eine spezielle Form des Coachings, die sich darauf konzentriert, Einzelpersonen bei der Bewältigung ihres Berufslebens zu unterstützen. Dabei geht es um mehr als nur darum, einen Job zu finden oder sich auf einem bestimmten Karriereweg weiterzuentwickeln. Vielmehr zielt es darauf ab, Einzelpersonen dabei zu unterstützen, ihre wahren Leidenschaften, Stärken und Ziele in ihrer Arbeit zu entdecken.

Die Kraft der Logotherapie

Wenn es um Karrierecoaching geht, ist die Logotherapie eine wirkungsvolle Technik, die Trainer und Psychologen nutzen können. Die von Viktor Frankl entwickelte Logotherapie ist eine Form der Existenzanalyse, die sich auf die Suche nach Sinn und Zweck im Leben konzentriert. Es betont, wie wichtig es ist, sich mit den eigenen Werten zu verbinden, da diese unsere Identität prägen und unsere Entscheidungen leiten. Im Rahmen des Karrierecoachings kann Logotherapie dabei helfen, die Grundwerte des Einzelnen zu erkennen und diese mit seinen beruflichen Ambitionen in Einklang zu bringen. Indem Sie Fragen wie „Was finden Sie in Ihrer Arbeit sinnvoll?“ untersuchen. oder „Welche Wirkung möchten Sie in der Welt erzielen?“ können Kunden Klarheit und Orientierung gewinnen. Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr Kunde John erwägt eine berufliche Veränderung. Durch die Logotherapie helfen Sie ihm, sich mit seinen Werten auseinanderzusetzen und zu entdecken, dass es oberste Priorität hat, einen positiven Einfluss auf andere zu haben. Diese Einsicht veranlasst John dazu, Möglichkeiten im Non-Profit-Sektor zu erkunden, wo er seine Werte mit seiner Karriere in Einklang bringen kann.

Selbstreflexionsübungen im Karrierecoaching


Ein weiterer effektiver Ansatz im Karrierecoaching ist der Einsatz von Selbstreflexionsübungen. Diese Übungen ermöglichen es Einzelpersonen, ihre Interessen, Stärken und Fähigkeiten zu erkunden und so fundierte Karriereentscheidungen zu treffen. Als Coach oder Psychologe können Sie Ihre Klienten durch verschiedene Übungen anleiten, um diesen Selbstfindungsprozess zu erleichtern. Eine Übung, die Sie verwenden können, ist die „Stärkenbewertung“. Bitten Sie Ihren Kunden, seine größten Stärken zu identifizieren und darüber nachzudenken, wie diese Stärken in seiner Karriere eingesetzt werden können. Wenn ein Kunde beispielsweise effektive Kommunikation als eine seiner Stärken ansieht, können Sie über potenzielle Karrierewege nachdenken, die ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten erfordern, wie etwa Öffentlichkeitsarbeit oder Schulung und Entwicklung. Darüber hinaus kann die „Übung zur Werteklärung“ Kunden dabei helfen, Prioritäten zu setzen, was ihnen an ihrer Arbeit wirklich wichtig ist. Bitten Sie Ihre Kunden, ihre wichtigsten Werte aufzulisten und sie nach Wichtigkeit zu ordnen. Fordern Sie sie dann auf, darüber nachzudenken, wie gut ihre aktuelle Karriere mit diesen Werten übereinstimmt. Diese Übung kann wertvolle Erkenntnisse liefern und Kunden zu Karrieren führen, die ihren Grundwerten entsprechen.

Einführung von Purpose-Coaching-Karten

Als Coach oder Psychologe sind Sie stets bestrebt, Ihren Klienten wertvolle Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu unterstützen. Ein solches Tool, das Ihre Karriere-Coaching-Sitzungen erheblich verbessern kann, sind Purpose Coaching Cards . Purpose Coaching Cards sind eine Reihe von zum Nachdenken anregenden Karten, die speziell für Karrierecoaches und Psychologen entwickelt wurden. Jede Karte stellt eine einzigartige Frage oder Aufforderung zur Karriereentwicklung und Selbstreflexion dar. Diese Karten regen bedeutungsvolle Gespräche an und helfen Kunden, tiefe Einblicke in ihre Karriereziele und Ziele zu gewinnen. Hier sind drei Beispiele dafür, wie Sie Purpose Coaching Cards in Ihrer Karriere-Coaching-Praxis verwenden können:

1. Beteiligen Sie sich an einer Werteerkundung: Wählen Sie eine Karte aus, die sich auf Werte konzentriert, z. B. „Welche Grundwerte bestimmen Ihre beruflichen Entscheidungen?“ Besprechen Sie die Frage mit Ihrem Kunden und nutzen Sie sie als Ausgangspunkt, um seine Werte im Kontext seiner Karriere zu erkunden. Diese Übung kann zu wertvollen Erkenntnissen führen und Ihren Kunden auf einen sinnvolleren Karriereweg führen.

2. Stärken und Karrieremöglichkeiten erkunden: Verwenden Sie eine Karte, die die Selbstreflexion über Stärken fördert, wie zum Beispiel „Wie können Sie Ihre Stärken nutzen, um Karrieremöglichkeiten zu schaffen?“ Diese Aufforderung ermutigt Ihren Kunden, seine einzigartigen Stärken zu berücksichtigen und zu überlegen, wie er sie in seiner Karriere nutzen kann. Es kann eine wirkungsvolle Übung sein, um Ihrem Kunden dabei zu helfen, neue Karrierewege zu erkunden oder Wege zu finden, seinen aktuellen Job erfüllender zu gestalten.

3. Zielsetzung und Aktionsplanung: Wählen Sie eine Karte aus, die sich auf die Zielsetzung konzentriert, z. B. „Welche Schritte können Sie heute unternehmen, um Ihren Karrierezielen näher zu kommen?“ Nutzen Sie diese Aufforderung, um mit Ihrem Kunden ein Gespräch über die Festlegung SMARTer (spezifischer, messbarer, erreichbarer, relevanter, zeitgebundener) Ziele zu ermöglichen. Gemeinsam können Sie umsetzbare Schritte erarbeiten und einen Aktionsplan erstellen, der ihnen dabei hilft, ihre gewünschten Karriereziele zu erreichen.

Fazit und nächste Schritte

Als Coach oder Psychologe kann die Integration von Karriere-Coaching-Techniken in Ihre Praxis für Ihre Kunden von großem Nutzen sein. Durch den Einsatz von Ansätzen wie Logotherapie und Selbstreflexionsübungen können Sie Einzelpersonen dabei unterstützen, Ausrichtung, Sinn und Erfüllung in ihrer Karriere zu finden. Darüber hinaus bieten die Purpose Coaching Cards eine wertvolle Ressource, um Ihre Coaching-Sitzungen zu vertiefen und sinnvolle Gespräche mit Ihren Kunden zu ermöglichen. Versuchen Sie, diese Karten in Ihre Praxis zu integrieren und erleben Sie, welche transformativen Auswirkungen sie auf die Karriereentwicklung Ihrer Kunden haben können. Denken Sie daran, dass der Weg zu einer erfüllenden Karriere für jeden Einzelnen einzigartig ist. Ermutigen Sie Ihre Kunden, ihre Leidenschaften, Werte und Stärken zu erkunden, und begleiten Sie sie durch den Prozess der Selbstfindung. Indem Sie ihnen helfen, ihr Berufsleben mit ihrem wahren Selbst in Einklang zu bringen, können Sie ihnen die Möglichkeit geben, eine sinnvolle und zielgerichtete Karriere zu gestalten. Jetzt ist es an der Zeit, diese Konzepte und Tools in die Tat umzusetzen! Vereinbaren Sie eine Sitzung mit einem Kunden, holen Sie Ihre Purpose Coaching Cards heraus und begeben Sie sich gemeinsam auf eine transformative Karriere-Coaching-Reise.

References:

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen