Zu Inhalt springen

Coaching mit Karten: Methoden leicht gemacht

Hol dir dein Coaching Karten Methoden E-Book!

Wir bieten dir eine Sammlung von Coaching-Karten-Methoden, die du für dein Coaching, deine Therapie, deinen Workshop oder dein Training verwenden, anpassen oder verändern kannst. Wir hoffen, dass diese Vorschläge dich bei deiner wichtigen Arbeit mit Menschen inspirieren.

Einfache Möglichkeiten, deine Sitzung interaktiv zu gestalten

Wir bieten dir eine Sammlung von Coaching-Karten-Methoden, die du für dein Coaching, deine Therapie, deinen Workshop oder dein Training verwenden, anpassen oder verändern kannst. Wir hoffen, diese Vorschläge inspirieren dich bei deiner wichtigen Arbeit mit Menschen.

Hier ist eine Methode aus dem E-Book, die perfekt zu den tiefen Bildern passt!

"Wähle ein Bild dafür, wie du bist"

Starte deinen Workshop auf eine persönliche und lustige Art.
Gib einen Eindruck von Stimmung und Situation.
Erhöhe das Engagement und fördere die psychologische Sicherheit.

Wie du das erleichtern kannst

Verteile Bildkarten vor deinen Teilnehmern.

Verteile Bildkarten vor deinen Teilnehmern.

Wähle einen Satz von 20-60 Bildern und lege sie vor deinen Teilnehmenden aus, z.B. auf dem Tisch oder dem Boden. Wenn du online mit der icebreaker-Browser-App arbeitest, wähle einen Kartensatz aus und teile den Einladungslink mit deinen Teilnehmern.

Stelle eine Frage zum Einchecken.

Stelle eine Frage zum Einchecken.

Für einen offenen Einstieg eignet sich eine Frage mit offenem Ende am besten, z. B. "Wie
Wie geht es dir heute?" oder "Wie ging es dir in letzter Zeit?"

Nimm dir Zeit zum Nachdenken und wähle eine Karte aus.

Nimm dir Zeit zum Nachdenken und wähle eine Karte aus.

Bitte die Leute, diese Frage zu beantworten, indem sie eine Karte auswählen, die ihre Antwort darstellt.

Lade die Leute zum Teilen ein.

Lade die Leute zum Teilen ein.

Du kannst dem ersten Redner das Wort erteilen und ihn bitten, seine ihre Karte vorstellen. Nachdem sie ihre Meinung gesagt haben, ermutige sie, den nächsten Sprecher vorzuschlagen. Als Moderator/in kannst du einfach das Bild auswählen, das alle sehen können.

Projektive Methoden und wie Coaching-(Bild-)Karten ihre Magie entfalten

Vielen von uns fällt es nicht leicht, sich vor Freunden und Familie zu öffnen und verletzlich zu sein. Diese Schwierigkeit, unsere Gedanken und Gefühle mitzuteilen, tritt normalerweise auch im Umgang mit Fremden auf. Manchmal ist es schmerzhaft, uns selbst gegenüber ehrlich zu sein. In anderen Fällen sind wir uns vielleicht nicht einmal bewusst, wie wir uns fühlen, bis unser Glas überläuft und wir überwältigt sind.

Menschliche Verbindung leicht gemacht

Menschliche Verbindung leicht gemacht

Der Grund für unsere Arbeit bei metaFox ist es, einen Weg zu finden, diese Hindernisse für tiefgehende Gespräche und sinnvolle Überlegungen zu überwinden. Der Einsatz von metaFox Coaching-Karten läuft oft so ab: Die Teilnehmer/innen wählen eine Karte aus, die eine bestimmte Frage oder ein bestimmtes Thema beantwortet. Jede Person spricht dann über die Bilder, die sie ausgewählt hat, und darüber, wie sie mit ihrem Leben zusammenhängen. Jeder wird ermutigt, sich wahrheitsgetreu auszudrücken, um sich mit anderen zu verbinden, sich zu entlasten und sich ein bisschen besser zu fühlen. Dieses Beispiel zeigt, wie die tiefen Bilder (die ersten Coaching-Karten, die wir entwickelt haben) die Prinzipien der projektiven Methoden nutzen und ihre Techniken anpassen. Einfach ausgedrückt, sind projektive Methoden Techniken, die dabei helfen, herauszufinden, was den Menschen am wichtigsten ist, ihre Motivationen und unterbewussten Einstellungen. Einige häufig verwendete projektive Methoden sind Assoziationstechniken wie Satzvervollständigungsübungen und der Rorschach-Tintenklecks-Test, Ausdruckstechniken wie Spielen, Zeichnen und Malen sowie die Verwendung von Fotos und Bildern als Hilfsmittel, um die Perspektiven und Erfahrungen der Menschen sichtbar zu machen.

Visuelle Auslöser und visuelle Metaphern verwenden

Visuelle Auslöser und visuelle Metaphern verwenden

Diese Bildkarten sind als visuelle Auslöser gedacht. Wir haben die Bilder in jedem Set mit Bedacht so ausgewählt, dass sie beim Betrachter eine emotionale Reaktion hervorrufen. Sie sind visuelle Metaphern, die helfen, einer privaten Erfahrung, einem Gefühl oder einem Gedanken eine konkrete Form zu geben.

Schöne Bilder mit starken Fragen kombinieren

Schöne Bilder mit starken Fragen kombinieren

Die Bildkarten kombinieren die Kraft des Visuellen und des Verbalen - schöne Bilder mit passenden Fragen. Sie wurden von der metaFox Community entwickelt, die aus Trainern und Moderatoren besteht, die die Bedürfnisse von Trainern und Ausbildern aus erster Hand kennen.

Willst du mehr erfahren?

Wir bieten einen KOSTENLOSEN E-Mail-Kurs zum Thema "The Power of Conversation Prompts" an. In diesem Kurs lernst du viele praktische Methoden und Werkzeuge kennen, die du für deine tägliche Praxis nutzen kannst.

Erfahre mehr über diesen Kurs

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen