Fragen zum Kennenlernen: welche, wann, wie? – Die Kunst des Fragens

You are currently viewing Fragen zum Kennenlernen: welche, wann, wie? – Die Kunst des Fragens

Neue Menschen in einem sozialen Umfeld oder auf der Arbeit kennenzulernen kann ganz schön nervenaufreibend sein. Vielleicht bist du gerade neu zu einer Gruppe gestoßen und hast Schwierigkeiten, mit anderen in Kontakt zu kommen. Welche Fragen zum Kennenlernen kann man stellen? Manchmal muss man auch erst seinen Mut zusammennehmen. In anderen Situationen ist es vielleicht nicht schwer, eine Unterhaltung zu führen, aber irgendwie kommst du nicht über den oberflächlichen Smalltalk hinaus.

Für solche Herausforderungen gibt es eine ganz einfache Lösung – stell eine Frage. Durch das Stellen von Fragen führst du nämlich ein neues Thema ein oder beginnst sogar ein neues Gespräch. Ein weiterer Vorteil ist, dass du nicht selbstbewusst oder gar sachkundig sein musst, schließlich wird dein Gegenüber den größten Teil des Gesprächs führen. Möglicherweise gefällt der Person sogar diese Rolle und sie stellt eine Rückfrage. Auf diese Weise wird das Gespräch vielleicht auf ein Thema gelenkt, das für euch beide wichtig ist.

Natürlich solltest du ein Gespräch nicht wie ein Verhör führen. Bereite dich vor, indem du dir interessante Fragen zum Kennenlernen suchst, die sich für den Kontext, in dem du dich befindest, anbieten. In diesem Beitrag haben wir einige Fragen zusammengetragen, die dir in verschiedenen Situationen und Kontexten weiterhelfen können.

Fragen zum Kennenlernen auf Arbeit

Wir verbringen täglich einen beträchtlichen Teil unserer Arbeitszeit mit unseren Kollegen. Durch tiefgehende Gespräche schaffst du an deinem Arbeitsplatz Vertrauen und eine angenehme Atmosphäre. Diese entstehen oft spontan an der Kaffeemaschine oder in der Büroküche. Wenn dies nicht der Fall ist, könntest du eine mehr oder weniger formelle Teambuilding-Aktivität vorschlagen. Folgende Fragen könntest du während des Teambuildings stellen:

  • Wie bleibst du produktiv und motiviert?
  • Wie haben sich deine beruflichen Prioritäten im Laufe der Zeit verändert?
  • Aufbauend auf den Erfahrungen, die du bisher gemacht hast, was wäre dein nächster Traumjob (oder deine Traumaufgabe)?
  • Wenn du deine bisherigen Erfahrungen außer Acht lässt, welchen Job oder welche Aufgabe würdest du gerne mal ausprobieren?
  • Warum hast du dich dafür entschieden, in diesem Bereich zu arbeiten?
  • In welchen Situationen fühlst du dich am ehesten fehl am Platz?
  • Wo verbringst du deinen Urlaub? Was möchtest du während deines Urlaubs unternehmen?
  • Welches Persönlichkeitsmerkmal findest du in deinem Beruf am nützlichsten?
  • Was kannst du gut?
  • In welcher Situation hast du schonmal eine Führungsrolle übernommen? Und wann hast du dich führen lassen?
  • Wenn du alles tun könntest, was du wolltest, würde das deine Entscheidungen beeinflussen?
  • Was hast du mit deinem ersten Gehalt gekauft? Warum?
  • Was hast du erreicht, auf das du stolz bist?

Suchst du nach einer Teambuilding-Aktivität mit deinen Kollegen oder guten Gesprächsstartern? Die metaFox deep questions „Über uns“ wurden speziell dafür entwickelt, um verschiedenen Gruppen von Menschen dabei zu helfen, tiefgründige Beziehungen zueinander aufzubauen.

The deep questions 'About Us' cards have fun & insightful questions to get to know someone better
Die deep questions ‚Über uns‘ sind ein Gesprächskartenspiel mit lustigen und aufschlussreichen Fragekarten, um Menschen besser kennenzulernen

Fragen zum Kennenlernen online

Wenn die meisten Interaktionen mit Kollegen online stattfinden, gestaltet sich das zufällige, tiefsinnige Gespräch in der Büroküche eher schwierig. Um doch noch mit Menschen in dieser virtuellen Welt in Kontakt zu treten, solltest du auf Ehrlichkeit und Verletzlichkeit setzen und keine Angst davor haben, verurteilt zu werden. Du könntest zum Beispiel etwas Persönliches von dir erzählen, um die Unterhaltung in Gang zu bringen. Stelle dann eine offene Frage, um ein großartiges Gespräch zu beginnen und Trost in der sozialen Interaktion zu finden.

  • Welche Prioritäten hast du in Bezug auf Beruf und Familie? Was hilft dir dabei, nach diesen Prioritäten zu leben?
  • Wohin gehst oder fährst du normalerweise, wenn du frei hast? 
  • Wovon wird dir nie langweilig?
  • Wie ist deine Familie so?
  • Wie sieht deine Morgen- / Arbeitsroutine aus?
  • Welche Gewohnheit würdest du gern ändern? Welche Gewohnheit würdest du gern in dein Leben etablieren?
  • Was hältst du von sozialen Medien? Mit welchen Medien verbringst du die meiste Zeit?
  • Wie trennst du Arbeit und Privatleben im Homeoffice?
  • Was ist eine schöne Sache, die dir diese Woche passiert ist?
  • Für wen in deinem Leben bist du dankbar?
  • Was fällt dir normalerweise an einer Person auf, wenn du sie zum ersten Mal siehst? Was ist der große Unterschied zwischen einem persönlichen Treffen und dem Kennenlernen online?

Wenn dir ein formelleres Umfeld lieber ist, um den Gesprächsfluss zu vereinfachen, kannst du Tools wie metaFox online verwenden. Dabei handelt es sich um die digitale Version unserer Konversationskarten.

Beispiel für einen Fragebildschirm der metaFox online-App

Fragen zum Kennenlernen auf Reisen

Reisen sind tolle Möglichkeiten, um sich selbst (neu) zu finden und lebenslange Erinnerungen zu schaffen. Ist es nicht toll, Abenteuer zu erleben und neue Leute kennenzulernen? Diese Fragen dienen der Selbstfindung und geben dir ein paar Ideen, wie du dich bei deinen nächsten Urlauben von anderen Menschen inspirieren lassen kannst.

  • Was gefällt dir an diesem Ort?
  • Welche Pläne hast du für diese Reise?
  • Auf welches Essen freust du sich am meisten?
  • Wenn dein Leben ein Film wäre, wie würde der Titel lauten?
  • Bevorzugst du Strände oder Berge?
  • Reist du lieber mit dem Flugzeug oder mit dem Schiff?
  • An welche Orte bist du schon gereist? Und wo möchtest du als nächstes hin?
  • War es einfach, unterwegs Dinge zu finden und zu kaufen?
  • Welche Souvenirs willst du mit nach Hause bringen?
  • Was ist einzigartig an dem Ort, an dem du aufgewachsen bist? 
  • Welche Stadt möchtest du gerne noch einmal besuchen?
  • Was magst du am Reisen?
  • Wenn du eine persönliche Flagge hätten, wie sähe sie aus?
  • Welcher Ort steht ganz oben auf deiner Liste?
  • Würdest du mit Haien tauchen, Fallschirmspringen oder Bungee-Jumping ausprobieren?
  • Planst du gerne im Voraus oder bist du eher spontan?
  • Was machst du als erstes, wenn du von einer Reise nach Hause kommst?
  • Wie oft reist du?
  • Reist du lieber allein oder mit jemand anderem?
  • Hattest du schon einmal Angst auf einer Reise?
  • Welcher Ort oder welches Land hat die freundlichsten und zugänglichsten Menschen?
  • Was denkst du darüber, lebenslang zu reisen?
  • Welches Land hat deiner Erfahrung nach das beste Wetter?
  • Gibt es etwas, was du gern getan hättest, bevor du abgereist bist?
  • Welches Land hat die strengsten Reiserichtlinien?

Die metaFox deep questions „Über uns“ sind mit ihrer kompakten Größe auch reisefreundlich. So kannst du das Kartenspiel überall verwenden und unvergessliche Momente schaffen.

The deep questions 'About Us' are conversation starter cards designed to be played by groups or teams

Fragen zum Kennenlernen auf einer Party oder einer Veranstaltung

In dieser Situation habt ihr wahrscheinlich gemeinsame Bekannte oder Freunde, also solltest du am besten Fragen dazu stellen. Du könntest auch Gespräche mit Bekannten über etwas führen, das ihr beide gemeinsam habt und so schließlich stärkere zwischenmenschliche Beziehungen aufbauen.

  • Woher kennst du den Gastgeber?
  • Was bringt dich zu diesem Event?
  • Was war das aufregendste, das du diese Woche getan hast? Und was war das aufregendste, das du letztes Jahr getan hast?
  • Womit verbringst du momentan viel Zeit? Was ist daran so spannend?
  • Stell dir vor, du würdest in der Harry Potter-Welt leben, welches Hogwarts-Haus wärst du?
  • Wenn du eine Figur aus einer Serie oder einem Film sein könntest, wer wärst du und warum? 
  • Wenn du Millionär werden würdest, würdest dann aufhören zu arbeiten und auf Reisen gehen?
  • Was ist das unreifste, was du jemals getan hast?
  • Was schätzt du am meisten an einer Freundschaft?
  • Wenn es Zeitreisen gäbe, würdest du dann eher in die Vergangenheit oder in die Zukunft reisen?
  • Wenn du deinem Haustier drei Fragen stellen könntest, welche wären das?
  • Wie würde dein Name jetzt lauten, wenn du ihn dir selbst aussuchen könntest?
  • Wenn du in ein anderes Land ziehen könntest, wo würde es dich hinziehen?
  • Wann warst du das erste und letzte Mal auf einem Konzert?
  • Was ist deiner Meinung nach das Schlimmste und Beste daran, älter zu werden?
  • Wie stehst du zu Polyamorie? 
  • In wie vielen Beziehungen warst du schon? Was hast du in diesen Beziehungen gelernt?
  • Kannst du leicht verzeihen? Warum? Warum nicht?

Fragen zum Kennenlernen auf einem Date

Nach ein paar Fragen auf einer Party ist manchmal ein Date nicht weit entfernt. Beim Ausgehen ist es aber oft noch schwieriger, gute Gespräche zu führen als auf der Arbeit oder in der Freizeit. Auch in diesem Zusammenhang ist es wichtig, gute Fragen zu stellen. Dies ist sogar wissenschaftlich belegt. Arthur Aron et al.1 der State University New York veröffentlichten eine Studie mit dem Titel „What questions to ask“ (dt. „Welche Fragen sollte man stellen?“). Sie fanden heraus, dass Fragen, die sich auf gegenseitige Verwundbarkeit konzentrieren, viel zum Aufbau einer Beziehung beitragen. Ein weiterer sehr praktischer Aspekt ist die Reihenfolge, in der solche Fragen gestellt werden sollen. Indem du mit der Zeit immer intimere Fragen stellst, erleichterst du den Prozess des Kennenlernens.

Aber mal ganz abgesehen von akademischen Ratschlägen und Theorien solltest du es mal auf deinem nächsten Date ausprobieren, wenn dein Gegenüber dafür offen ist. Meine Damen und Herren, dies sind die offiziellen „36 Fragen zum Verlieben“: 

1. Wenn du dir jeden Menschen auf der Welt frei wählen könntest, wen würdest du gerne zum Abendessen einladen?
2. Würdest du gern berühmt sein? Womit?
3. Gehst du vor einem Telefonat manchmal durch, was du sagen möchtest? Warum?
4. Wie sieht ein „perfekter“ Tag für dich aus?
5. Wann hast du das letzte Mal für dich selbst gesungen? Und wann für jemand anderes?
6. Stell dir vor, du würdest 90 Jahre alt werden. Würdest du für die nächsten 60 Jahre lieber den Körper oder den Geist eines 30-jährigen haben?
7. Hast du eine Vorahnung, wie du sterben wirst?
8. Nenne drei Dinge, die du und dein Partner gemeinsam haben.
9. Wofür bist du in deinem Leben besonders dankbar?
10. Wenn du etwas daran ändern könntest, wie du aufgewachsen bist, was wäre das?
11. Erzähle deinem Partner innerhalb von vier Minuten deine Lebensgeschichte so detailliert wie möglich.
12. Wenn du morgen mit einer bestimmten Fähigkeit oder Eigenschaft aufwachen könntest, welche würdest du dir wünschen?
13. Wenn dir eine Kristallkugel die Wahrheit über dich, dein Leben, die Zukunft oder irgendetwas anderes erzählen könnte, was würdest du wissen wollen?
14. Gibt es etwas, von dem du schon lange träumst? Warum hast du es noch nicht getan?
15. Was ist die größte Leistung deines Lebens?
16. Was schätzt du an einer Freundschaft am meisten?
17. Was ist deine schönste Erinnerung?
18. Was ist deine schlimmste Erinnerung?
19. Wenn du wissen würdest, dass du in einem Jahr plötzlich sterben wirst, würdest du irgendetwas an deinem Leben ändern? Warum?
20. Was bedeutet Freundschaft für dich?
21. Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in deinem Leben?
22. Nennt abwechselnd eine positive Eigenschaft eures Partners. Teilt insgesamt fünf Dinge miteinander
23. Wie nah ist sich deine Familie? Hast du das Gefühl, dass deine Kindheit glücklicher war als die der meisten anderen Menschen?
24. Wie denkst du über deine Beziehung zu deiner Mutter?
25. Macht jeweils drei wahre Aussagen, die mit „Wir“ beginnen. Zum Beispiel: „Wir fühlen uns beide gerade…“
26. Vervollständige diesen Satz: „Ich wünschte, ich hätte jemanden, dem ich sagen könnte, dass… “
27. Teile mit deinem Partner etwas, dass er wissen sollte, wenn ihr beide enge Freunde werden solltet.
28. Sag deinem Partner, was du an ihr oder ihm magst. Sei diesmal ehrlich und erzähle Dinge, die du niemanden sagen würdest, den du gerade erst kennengelernt hast.
29. Teile mit deinem Partner eine peinliche Geschichte aus deinem Leben.
30. Wann hast du das letzte Mal vor einer anderen Person geweint? Wann das letzte Mal allein?
31. Nenne etwas an deinem Partner, was dir jetzt schon gefällt.
32. Gibt es etwas, worüber man nie scherzen sollte? Wenn ja, was?
33. Wenn du heute Abend sterben würdest und nicht die Gelegenheit hättest, noch mit jemanden zu kommunizieren, was würdest du am meisten bereuen, nicht gesagt zu haben? Warum hast du es demjenigen noch nicht gesagt?
34. Dein Haus mit all deinem Hab und Gut steht in Flammen. Du hast all deine Lieben und deine Haustiere gerettet und hast jetzt noch Zeit einen einzigen Gegenstand zu retten. Welcher Gegenstand wäre das? Warum?
35. Der Tod welches Familienmitglieds würde dich am meisten verstören? Warum?
36. Teile ein persönliches Problem und frage deinen Partner, wie er oder sie es lösen würde. Bitte deinen Partner außerdem, darüber nachzudenken, wie du dich zu dem gewählten Problem fühlst.

Prinzipien für das Stellen von Fragen

Das Schaffen von Beziehungen erfordert Zeit und Energie, kann jedoch zu einer engeren Bindung und ein tiefsinnigeres Miteinander führen. Natürlich können alle oben genannten Vorschläge auch in verschiedenen Kontexten verwendet werden. Das Strukturieren deiner Kennenlernfragen kann jedoch dafür sorgen, dass sie in Erinnerung gerufen werden und im richtigen Kontext verfügbar sind. Dies ist auch der Grund, warum die metaFox deep questions „Über uns“ Kategorien enthalten, die genau so konzipiert sind, dass sie eine tiefe und dauerhafte Beziehung mit anderen Menschen herstellen. Zu den Kategorien gehören zum Beispiel:

Deine Erfahrungen

Das Erörtern von Lebenserfahrungen ist sehr lehrreich und reichhaltig für unsere Seele. Mit diesen Fragen gewinnst du auch an Wissen, reflektierst und denkst über die Erfahrungen anderer Menschen nach.

  • Welche Erinnerung bringt dich sofort zum Lächeln?
  • Welche Figur aus einem Buch, Film oder einer Geschichte hat dich am meisten beeindruckt?

Deine Weltsicht

Hier lernst du, die Realität anderer Menschen zu verstehen und wie diese sich auf das Leben auswirkt. Diese Fragen zeigen auf, wie unsere Glaubensätze unser Leben beeinflussen.

  • Was denkst du über soziale Medien?
  • Ist es in bestimmten Situationen okay, gegen das Gesetz zu verstoßen? Wenn ja, in welchen?

Jetzt wird’s persönlich

Die Fragen in dieser Kategorie schaffen eine angenehme Atmosphäre, die jedem ermöglicht, einen Blick auf sein Innerstes zu werfen.

  • Was ist dein Lebensmotto?
  • Was ist dein Lieblingskörperteil?

Fang bei dir an: Deine Einstellung bei Kennenlernfragen

Wenn wir Fragen zum Kennenlernen stellen, bitten wir unsere Mitmenschen darum, ihre Seele zu offenbaren und sich zu entblößen. Aus diesem Grund sollten wir das gleiche tun und auch offen sein. Schließlich wollen wir tiefsinnige Gespräche mit Gleichgesinnten führen.

Was du beachten solltest – Behalte diese Punkte im Hinterkopf, wenn du mit anderen interagierst, um auch außerhalb von Fragelisten Beziehungen aufzubauen:

Verstelle dich nicht

Sei echt und ehrlich. Schließlich gibt es nichts schöneres als das authentische Erlebnis, mit jemandem ins Gespräch zu kommen, der sein wahres Selbst zeigt.

Fördere Neugier

Zeige Bereitschaft, neue Dinge und Ideen aufzunehmen. Sei offen für neue Erkenntnisse und empfänglich für die Meinungen anderer. 

Stelle (viele und offene) Fragen

Um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, erlaube deinem Gegenüber so zu antworten, wie er möchte und schränke ihn nicht mit vorher festgelegten Antworten ein.

Finde und schaffe Dinge, die ihr gemeinsam habt

Hierbei handelt es sich um eine hervorragende Technik, um eine stärkere Beziehung aufzubauen. Sprecht über die Interessen, die ihr gemeinsam habt und die für euch beide von Nutzen sein können.

Zeige Mitgefühl

Erkenne die Gefühle deines Gegenübers und verstehe die Person auf einer tieferen Ebene. Was könnten sie denken oder fühlen? Emotionen spielen eine wichtige Rolle bei der Kommunikation.

Möchtest du noch mehr in das Thema Emotionen und Empathie eintauchen? Dann schau dir den metaFox „Gefühlskompass für Coaching und Therapie“ an, um deine Gefühle besser zu steuern. Dieser Inhalt auf einen Blick beinhaltet auch Körperempfindungen und Gedanken, die mit Gefühlen und Emotionen verbunden sind.


1Aron, A., Melinat, E., Aron, E., Vallone, R.D., Bator, R. „The Experimental Generation of Impersonal Closeness: A Procedure and Some Preliminary Findings“

Schreibe einen Kommentar