deep pictures in Konversationen

deep pictures in Konversationen

Die metaFox deep pictures können als nützliches Werkzeug in Training, Coaching oder Therapie dienen. Doch auch außerhalb des ‘professionellen’ Kontext können sie unsere Beziehungen und persönlichen Austausch bereichern. 

Tiefe Gespräche im Alltag

Im normalen Strudel des Lebens bleiben tiefe menschliche Verbindung und bedeutungsvolle Konversationen oft aus. Die deep pictures stellen hier eine Möglichkeit dar wieder in stärkeren Kontakt mit sich und anderen zu gelangen. 

  • Dauer: 30 Minuten – mehrere Stunden
  • Ziel: in bedeutsame persönliche Gespräche eintauchen und mit sich und anderen neu in Beziehung treten
  • Teilnehmendenzahl: 2 – 8

Tiefe Gespräche starten

Bedeutungsvolle Konversation lässt sich nicht erzwingen, selbst wenn sich alle Gesprächspartner gut kennen. Viele Leute empfinden es als schwierig, sehr persönliche Themen oder das, was sie wirklich bedrückt (oder begeistert) in der Tiefe anzusprechen. Um den Einstieg hier zu erleichtern, kann eine Möglichkeit beispielsweise darin bestehen, die deep pictures der Runde aus Familie oder Freunden als “kleines Konversationsspiel, auf welches ich kürzlich gestoßen bin” vorzustellen.

Eine Karte pro Person

Verteile ein Deck mit 52 deep pictures Bildkarten mit der Bildseite nach oben auf dem Tisch oder dem Boden um den deine Gruppe von ‘Spielern’ versammelt ist. Lade alle Teilnehmenden dazu ein, sich eine Bildkarte auszusuchen. Je nach Kontext und Spielart kannst Du hierfür verschiedene Fragen nutzen:

  • Welches Bild beschreibt deine aktuelle Stimmung gut?
  • Welches Bild repräsentiert deine Lebensart?
  • Welches Bild ist eine passende Erinnerung daran, was Du heute gelernt oder erlebt hast?
  • Welches Bild zieht dich gerade an?
  • Welches Bild wählt deine Intuition?

Gib der Gruppe ein paar Minuten, bis jede(r) eine Karte gewählt und an sich genommen hat. Natürlich kannst Du auch selbst teilnehmen und eine Karte auswählen.

Lass den Gesprächen freien Lauf

Als nächstes ist jede(r) Teilnehmende eingeladen, mit der Gruppe zu teilen, welche Karte sie gewählt hat und wieso. Dies führt fast immer zu Erzählungen, welche von Bedeutung für die Erzählenden sind und eine Verbindung mit der Gruppe schaffen. Mit Fragen und Anekdoten, mit Spaß an Assoziationen und der Erfahrung ‘gehört’ zu werden ist dieses Spiel eine einfache und dennoch einzigartige Weise mit engen Freunden und Familie Verbindung aufzubauen. 

Wir wünschen Dir inspirierte Gespräche und viel Spaß!